Menu

Mesotherapie und Mesopeel


Fakten zur Mesotherapie

Behandlungsdauer:ca. 45 bis 60 Minuten
Betäubung:nicht erforderlich
Klinikaufenthalt:ambulante Behandlung
Nachbehandlung:Vermeidung von Sonne für 3 bis 5 Tage
Gesellschaftsfähig:1 Tag nach der Mesotherapie
Kosten:ab 500 Euro

Wenn die Elastizität der Haut mit zunehmendem Alter nachlässt, wünschen sich viele Frauen und Männer eine Straffung der Haut – möglichst ohne chirurgischen Eingriff. Die relativ junge Disziplin der Mesotherapie wurde vom französischen Arzt Michel Pastor erfunden und eignet sich besonders in der ästhetischen Medizin sehr gut zur Behandlung von Haut und Haaren. Wer dem Alter etwas entgegensetzen möchte, ohne jedoch ein Facelifting durchführen zu lassen, hat mit dieser Behandlungsmethode also genau die richtige Wahl getroffen.

Die Mesotherapie ist als Methode für die Behandlung großer, flächiger Areale im Gesicht oder beispielsweise im Dekolleté vorgesehen. Im Rahmen der Mesobehandlung wird ein Cocktail von Vitaminen, vornehmlich Vitamin B, sowie von Hyaluronsäure über viele kleine Mini-Injektionen in einem genau bestimmten Dosierungsverhältnis unter die Haut eingebracht.

In der Regel muss die Haut hierbei nicht betäubt werden, da es sich um sehr kleine Einstiche handelt, die viele Patienten sogar als angenehm und entspannend empfinden.

Die Behandlung führt zu einem Pflegeeffekt der Haut – bei der Mesotherapie steht nicht die Volumengebung, sondern die Verbesserung der Hautstruktur als solche im Mittelpunkt. Zusätzlich schafft die Prozedur der vielen kleinen Injektionen einen mechanischen Reiz auf die Haut, ähnlich wie beispielsweise bei einem Peeling. Auch dieser Zusatzeffekt führt zu einer Straffung und anregenden Vitalisierung der Haut.

Frischer, jünger, vitaler mit Mesotherapie und Mesopeel

Durch die Mesotherapie wird eine Verbesserung der Durchblutung der Haut bewirkt, der Hautteint wird frischer, die Spannkraft der Haut nimmt zu. Kleine, oberflächliche Fältchen werden durch die Mesotherapie vermindert. Bereits nach kurzer Zeit sind die Ergebnisse der Behandlung sichtbar – schönere Haut und eine jüngere Ausstrahlung machen die Mesotherapie zu einem vollen Erfolg.

Neben der Mesotherapie bieten wir in unserer Klinik ebenfalls ein sogenanntes Mesopeel an – hierbei sorgt vor allem Vitamin A dafür, dass es zu einer Schälung der oberen Hautschicht kommt. Auf diese Weise werden abgestorbene Hautzellen, Unreinheiten oder Pigmentflecken effektiv entfernt, sodass das Gesicht deutlich straffer und jünger aussieht. Auch bei Akne-Narben sowie einem unregelmäßigen Hautbild eignet sich das Mesopeel besonders gut und hilft Ihnen auf Ihrem Weg zu einer gesunden und schönen Haut.

Gern können Sie einen Termin für eine Mesobehandlung bei den Experten in unserer Klinik vereinbaren. Wir beraten Sie ausführlich, sodass Sie sich bei uns vollkommen sicher und wohlfühlen können. Nach der etwa einstündigen Mesotherapie können Sie direkt nach Hause, am darauffolgenden Tag sind Sie bereits wieder gesellschaftsfähig.

Häufig gestellte Fragen zur Mesotherapie in Hannover

Für wen eignet sich eine Mesotherapie?

Da eine Mesotherapie verschiedene Behandlungsspektren abdeckt, eignet sie sich für unterschiedliche Patientengruppen. Einerseits erzielt die Mesotherapie zur Gesichtsbehandlung eine frische, regenerierte Haut, die den Patienten munter und verjüngt erscheinen lässt. Aber auch für Patienten, die bereits unter Haarausfall leiden, kann eine Mesotherapie die geeignete Behandlungsform darstellen.

Was ist vor und nach einer Mesotherapie zu beachten?

Eine spezielle Vor- und Nachbehandlung ist für eine Mesotherapie nicht erforderlich. Sie sollten lediglich darauf achten, vor dem Termin am besten ungeschminkt in unsere Klinik zu kommen. Hat eine Behandlung der Haare stattgefunden, sollten Sie die Haare möglichst in den ersten zwei Tagen nicht waschen, damit sich die Wirkstoffe besser in der Kopfhaut ausbreiten können.

Wie viele Sitzungen werden für die Mesotherapie benötigt?

Damit die Mesotherapie ihre volle Wirkung erzielen kann, sind in jedem Fall mehrere Sitzungen notwendig. Bei einer Behandlung der Haare empfehlen wir unseren Patienten meist 3 bis 4 Sitzungen im Abstand von zwei Wochen. Auch bei einer Hautbehandlung sind mehrere Sitzungen im Abstand von 14 Tagen notwendig, die genaue Anzahl legen wir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch inklusive Untersuchung fest.

Wann ist das Ergebnis einer Mesotherapie sichtbar und wie lange hält es?

Ein erstes Ergebnis ist direkt im Anschluss an die Mesotherapie zu erkennen. Der endgültige Verjüngungseffekt tritt innerhalb weniger Tage ein, sobald das Gesicht nicht mehr gerötet oder leicht geschwollen ist. Wie lange das Resultat dann anhält, ist auch davon abhängig, welche Wirkstoffe injiziert werden und welche Hautbeschaffenheit der Patient aufweist. In der Regel profitieren unsere Patienten einige Monate von der Wirkung der Mesotherapie.

Ist eine Mesotherapie mit Risiken verbunden?

Die Mesotherapie ist ein besonders schonendes Verfahren und daher nur mit wenigen Risiken in sehr seltenen Fällen verbunden. Nach der Behandlung kann es zu leichten Schmerzen kommen, die sich jedoch gut mit leichten Schmerzmedikamenten behandeln lassen. Um Schmerzen während der Mesotherapie zu vermeiden, verwenden wir auf Wunsch gerne eine betäubende Salbe. Auch zu Schwellungen und Rötungen kann es nach der Behandlung kommen. In der Regel sind diese harmlos und klingen nach wenigen Stunden von selbst wieder ab.

Was kostet eine Mesotherapie?

Eine Mesotherapie in unserer Klinik am Pelikanplatz in Hannover kostet ab 500 Euro. Wie hoch die Kosten im jeweiligen Fall ausfallen, besprechen wir gerne vorab in einem persönlichen Beratungsgespräch mit Ihnen.

Kosten Mesotherapie

Die Mesotherapie kostet ab 500 Euro.

Kontakt zu unserer Fachklinik

Haben Sie Fragen zur Mesotherapie oder zum Mesopeel in Hannover? Dann nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf – gern beraten wir Sie auch telefonisch unter 0511 51 51 24 0!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0511 - 51 51 24 - 0