Menu

Ohren anlegen – Ohrkorrektur


Fakten zum Ohren anlegen

OP-Dauer:ca. 1 Std.
Narkose:örtliche Betäubung ggf. mit Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt:in der Regel ambulant
Nachbehandlung:Die Fäden werden nach ca. 12 Tagen gezogen
Gesellschaftsfähig:nach 1 Woche
Kosten:ab 2.000 Euro

Menschen mit abstehenden Ohren leiden bereits seit ihrer Kindheit unter Hänseleien von Mitschülern und auch im Erwachsenenalter müssen sie sich noch oft belustigende Blicke von Kollegen gefallen lassen. Hieraus entstehen nicht selten Unsicherheit und ein gemindertes Selbstwertgefühl, was zu ernsthaften psychischen Problemen führen kann. Besonders Frauen verspüren eine hohe Unzufriedenheit mit ihrer Erscheinung, da sie bei ihrer Frisurenwahl eingeschränkt sind und ihre Haare zum Kaschieren der Ohren einsetzen müssen. Eine Ohrkorrektur durch einen erfahrenen Spezialisten kann hier ein Ausweg sein.

Das Ziel bei einer Ohrkorrektur, medizinisch Otopexie genannt, ist es die abstehenden Ohren dauerhaft so zu korrigieren, dass sie hinterher wieder eng am Kopf liegen. Dafür werden die Knorpelstrukturen, die das Grundgerüst des Ohrs bilden, entsprechend verändert.

Ihr Experte für das Ohren anlegen:

Dr. med. Aschkan Entezami, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Klinik am Pelikanplatz Hannover

Durch schöne Ohren Selbstwertgefühl zurückgewinnen

Eine Neuformung (sog. Anthelixfalte) bzw. eine teilweise Entfernung von Ohrknorpelanteilen (sog. Conchaknorpel) erfolgt meistens, wenn die Hauptfältelung der Ohrmuschel entweder zu schwach ist oder komplett fehlt. Dabei wird der Knorpel am hinteren Rand des Ohres freigelegt und ausgedünnt bis sich der Ohrmuschelkorpel in die gewünscht Form bringen lässt und durch Nähte fixiert werden kann. Eine weitere Möglichkeit ist die Fadentechnik, bei der die Ohren durch Fäden in die richtige Position gebracht werden, jedoch besteht hier die Möglichkeit einer Knorpelspannung. Das erhöht wiederum das Risiko einer Nachbehandlung.

In die Ohrkorrektur können auch weitere zusätzliche Korrekturen, wie beispielsweise eine Größenanpassung der Ohrläppchen, problemlos integriert werden. Auch eine Verkleinerung zu großer Ohren ist im Rahmen der OP realisierbar. Hierbei kann die ursprüngliche Größe um ein Drittel reduziert werden.

Ohren anlegen, Klinik am Pelikanplatz, Hannover, Dr. Entezami

Eine Operation der Ohren ist bereits im Vorschulalter durchführbar, das heißt ab einem Lebensalter von 5 Jahren, da zu diesem Zeitpunkt das Ohrwachstum größtenteils abgeschlossen ist. Im Erwachsenenalter können die Ohren zu jeder Zeit angelegt werden, da es hier keine zeitliche Einschränkung gibt – es gibt also keinen „zu späten“ Zeitpunkt, um schöne, eng anliegende Ohren zu bekommen.

Die Ohrkorrektur zählt zu den häufigsten kosmetischen Eingriffen in Deutschland und wird für Patienten bis 14 Jahren oft von den Krankenkassen übernommen. Auch wenn es sich hierbei um eine Routinebehandlung handelt und keine besonderen Risiken bestehen, können Blutergüsse und Schwellungen auftreten. Diese heilen jedoch meist von selbst wieder ab. Der Eingriff erfolgt im Dämmerschlaf oder unter Vollnarkose und wird in der Regel ambulant durchgeführt. Der Schnitt wird dabei hinter das Ohr gelegt, damit später keine sichtbaren Narben zurückbleiben. Nach der Behandlung ist 3 Wochen lang sowohl tags- als auch nachtsüber ein Stirnband zu tragen, damit das Ergebnis gesichert ist und die Operation gut verheilen kann. Anschließend folgen 3 weitere Wochen, in denen das Band nur noch in der Nacht getragen werden muss.

Häufig gestellte Fragen zur Ohrenkorrektur

Ab welchem Alter kommt eine Ohrenkorrektur infrage?

Eine Ohrenkorrektur kommt bereits im frühen Kindesalter infrage. Die Ohrenkorrektur bei Kindern ist oft schon vor der Einschulung äußerst sinnvoll, um negative Bemerkungen der Mitschüler und Unwohlbefinden des Kindes zu vermeiden.

Welche Methoden gibt es, die Ohren anzulegen?

Neben der operativen Ohrenkorrektur gibt es die Möglichkeit, die Ohren mittels mehrerer Clips anzulegen. In unserer Klinik haben wir uns auf die operative Ohrenkorrektur spezialisiert. Dabei gibt es verschiedene Techniken, den Knorpel in Form zu bringen oder Gewebe abzutragen. Die Ohren können im Rahmen dieses Eingriffs außerdem verkleinert werden und auch die Ohrläppchen lassen sich in ihrer Form und Größe anpassen.

Was ist nach der Ohrenkorrektur zu beachten?

Am Behandlungstag empfehlen wir unseren Patienten, sich zunächst noch zu schonen. Nach der Ohrenkorrektur ist außerdem für 3 Wochen Tag und Nacht ein Stirnband zu tragen. Dadurch wird das Ergebnis stabilisiert und die Ohren können gut verheilen. Im Anschluss daran sollte das Stirnband weitere 3 Wochen nur noch nachts getragen werden.

Wie lange sollte man nach einer Ohrenkorrektur ein Stirnband tragen?

Das Stirnband nach der Ohrenkorrektur dient der Stabilisierung und besseren Abheilung der Ohren. Es sollte insgesamt sechs Wochen lang getragen werden. In den ersten drei Wochen sollten Patienten das Stirnband tags- und nachtsüber tragen, in den anschließenden drei Wochen dann nur noch nachts.

Wann darf ich nach dem Ohren anlegen wieder Sport machen?

Wann Sie wieder Sport machen dürfen, hängt etwas von der Art der sportlichen Betätigung ab. Nach circa vier Wochen können Sie in der Regel wieder Sport machen, nur von Kontakt- und Mannschaftssportarten sollten Sie sich eine längere Auszeit nehmen.

Wie lange hält das Ergebnis einer Ohrenkorrektur?

Das Ergebnis einer operativen Ohrenkorrektur ist in der Regel dauerhaft und hält somit ein Leben lang. Sollten sich die Ohren aufgrund äußerer Einflüsse wieder zurückbilden und erneut abstehen, kann die Ohrenkorrektur problemlos wiederholt werden.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für das Ohren anlegen?

Die Kosten für die Ohrenkorrektur werden vor allem für die jüngeren Patienten übernommen. Kinder bis einschließlich 14 Jahre können in den meisten Fällen mit einer Kostenübernahme durch die Krankenkasse rechnen.

Kosten Ohren anlegen

Das Anlegen der Ohren kostet ab 2.000 Euro.

Finanzierung Ihrer Ohrkorrektur

1

Finanzierungs­summe

2

Ihre monatliche Rate

Ratenschieberwert:

Jahreszins:

Zins:

3

Laufzeit

Rate:

Laufzeit: Monate

Gesamtbetrag:

* Alle Angaben ohne Gewähr. Weitere Informationen zu diesem beispielhaften Ratenrechner auf medipay.de

Kontakt

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Ohrkorrektur oder möchten erfahren, welche Methode für Ihre abstehenden Ohren geeignet ist? Dann können Sie uns gerne telefonisch, per E-Mail oder durch unser Kontaktformular ansprechen – wir freuen uns Sie persönlich in unserer Klinik in Hannover zu begrüßen!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0511 - 51 51 24 - 0