Menu

Engagement der Klinik am Pelikanplatz


Die Klinik am Pelikanplatz unterstützt das Leckerhaus

Das Leckerhaus, getragen durch den Verein Soziales Netzwerk Stöcken, bietet Kindern aus bedürftigen Familien einen täglichen Mittagstisch mit einer warmen Mahlzeit und gleichzeitig Unterstützung bei den Hausaufgaben mit Nachhilfeangeboten in Kooperation mit den Schulen. Freizeitangebote und Elterngespräche gehören zum Konzept. Kinder werden so über Jahre gefördert und begleitet.

Die Klinik am Pelikanplatz unterstützt den Hawar.help e.V.

Hawar unterstützt Frauen, die aus IS-Gefangenschaft befreit wurden und ermöglicht ihnen, durch neue Fähigkeiten wieder ein eigenständiges Leben zu führen. Außerdem fördert Hawar in Schulen über Filmgespräche und Workshops einen Dialog über Toleranz. Das Projekt „Scoring Girls“ hat sich zum Ziel gesetzt, unterprivilegierten Mädchen über den Fußball Kraft und Selbstvertrauen zu geben.

Urmia Logo

Die Klinik am Pelikanplatz spendet für das Humanitäre Hilfswerk URMIA e.V.

Die Klinik am Pelikanplatz unterstützt über das Humanitäre Hilfswerk URMIA e.V. den Aufbau, Ausbau sowie den Unterhalt eines Krebszentrums in Urumiyeh (Rezaiyeh) im Nordwesten des Iran. In diesem überregional tätigen Krebszentrum besteht auch für mittellose Patienten die Möglichkeit, unentgeltlich behandelt zu werden. Neben operativen Abteilungen stehen ebenso konservative Behandlungen wie Bestrahlungen und Chemotherapie zur Verfügung.

Die Klinik am Pelikanplatz spendet für Kinderherz Hannover

Kinderherz Hannover unterstützt Projekte in der Kinderherzchirurgie der Region Hannover. Dabei werden Maßnahmen finanziert, die nicht nur der medizinischen, sondern auch der seelischen Förderung der kleinen Patienten zugute kommen.

Tun Sie es uns gleich und spenden auch Sie für Kinderherz Hannover!

Die Klinik am Pelikanplatz spendet für das Waldpiratencamp

Das Waldpiratencamp ist eine Initiative der Deutschen Kinderkrebsstiftung. Hier können an Krebs erkrankte Kinder erlebnispädagogisch seelisch und körperlich wieder Kraft tanken und erneut Selbstwertgefühl finden, so z.B. beim Klettern, Wandern oder Kanu fahren.

Unterstützen auch Sie das Waldpiratencamp!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0511 - 51 51 24 - 0